Stand 03.12.2017

Wo sind wir?

 

Die Kita Lieselotte befindet sich im Erdgeschoss eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses, im Süden Neuköllns, dem Frauenviertel.

 

Unsere Kita bietet Platz für 28 Kinder im Alter von 1-6 Jahren.

 

Die Kernbetreuungszeit liegt von Montag bis Freitag zwischen 8.00 - 15.00 Uhr.

Nach Absprache mit den Eltern besteht an diesen Tagen auch die Möglichkeit einer ganztägigen Betreuung in der Zeit von 7.30 - 16.30 Uhr.



Unser Raumangebot

Auf einer Gesamtfläche von 345 qm bieten wir Lebensräume, Spielräume, Erfahrungsräume, Rückzugsräume und Bildungsräume zugleich an. Die Umsetzung gestaltet sich durch die Nutzung des Innen- und Außenbreiches.

 

Als naturverbundene Kita mit dem Interesse, diese Verbundenheit und Wertschätzung auch den Kindern näher zu bringen, haben wir natürlich einen eigenen, etwa 180 qm großen Gartenbereich. Der Außenbereich ermöglicht den Kindern unter Anderem elementare Entdeckungen zu Wasser in Natur und Technik, aber auch Themenbereiche wie Bauen und Werken finden die Kinder hier wieder. Des Weiteren ist das Anlegen und die Pflege des Nutzgartens eine wichtige Aufgabe der Kinder. Darüber hinaus eignen sich die in der Nähe gelegenen Parks für Ausflüge, der Nord- und Landschaftspark  im Süden. Letzteres beherbergt weitläufige Wiesen, Granitfindlinge, im Zentrum ein Birkenwäldchen mit einem kleinen Hexenhaus. Aussichtstürme und Sichtachsen ermöglichen einen Blick ins Brandenburger Land.

 

Hauptanziehungspunkt des Nordparks ist der mit Liebe für Details angelegte Themenpark „Robin Hood“: Hier gibt es ein mittelalterliches Dorf, den „Sherwood Forest“ und selbstverständlich eine Burg, die es zu erobern oder zu verteidigen gilt. Für Kleinere ist der Märchenspielplatz „Hänsel und Gretel“ mit Schaukeln, einer Rutsche und einem Karussell sehr gut geeignet. Außerdem bieten ein Trampolin, ein Wasserspielplatz und verschiedene Sportplätze Möglichkeiten, dem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

 

Eine weitere Option ist der Besuch beim angrenzenden Bauernhof, auf dem es Esel, Schweine, Lamas, Ziegen und andere Kleintiere zu entdecken gibt, die sich über eine Fütterung und Pflege unserer Kinder sicherlich freuen würden.

 

Für die ganzheitliche Entfaltung der Kinder haben wir uns für die offene Form der pädagogischen Arbeit entschieden und bieten auf dem etwa 165 qm großen Innenbereich unterschiedliche Themenbereiche an. Themenbereiche wie die "Villa Kunterbunt", ein FreiRaum mit verschiedenen Spielebenen; ein "Atelier" mit Nass- und Trockenbereich für den kreativen Selbstausdruck; der Bereich "Bauen und Konstruieren" als Lernbereich für Werken und Bauen mit Holz und anderen Naturmaterialien; einen "Wasserforscherbereich" im Badezimmer zur Forschung des Elementes Wasser. Und nicht zu vergessen sind unsere kleinen Spatzen, unsere Nestgruppe mit "anderen" Bedürfnissen.

 

Das Thema MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik - ist in den pädagogischen Alltag fest integriert. In Kooperation mit der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ befinden wir uns in der Zertifizierungsphase. In allen FreiRäumen sind zu den passenden Themenbereichen auch Materialien von anderen Bildungsbereichen wie z.B. Sprachen/ Schriftkultur/ Medien oder Mathematik mit integriert.


Download
Pädagogische Konzeption Kita Lieselotte.
Adobe Acrobat Dokument 249.4 KB
Download
Tagesablauf Kita Lieselotte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 459.5 KB
Download
Hausordnung Kita Lieselotte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 196.9 KB